Gurtscheibe

Rollladen Gurtscheibe: Funktion & Nutzen

Um Ihre Rollladen bedienen zu können, bedarf es viel versteckter Mechanik. Diese befindet sich im Rollladenpanzer oder daran. So verhält es sich auch mit der Gurtscheibe. Um das Rollladenprofil hoch- und runterfahren zu lassen, wird ein Rollladengurt benötigt, der straff bleibt und entweder den Behang oben hält oder herunterlässt. Damit er dies kann, gibt es die Gurtscheibe, auf der der Gurt sich aufwickelt. 

Antriebsmöglichkeiten eines Rollladens
Um Ihren Rollladen zu öffnen, sodass sich der Behang im oberen Teil auf der Welle aufrollt, haben Sie zwei verschiedene Antriebsmöglichkeiten. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen der Motor- und der Handbedienung. Letztere lässt sich erneut in Gurt- und Kurbelbedienungen unterteilen. Bei einer Gurtbedienung ist die Gurtscheibe zwingend erforderlich. 

Gurtscheibe und Gurtwickler
Die Gurtscheibe wird auf der Rollladenachse montiert. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich dabei um eine Art Scheibe, an der sich das Gurtband aufwickelt. Sie wird ausschließlich bei manuell betriebenen Rollläden benötigt und gehört somit zur mechanischen Ausrüstung. Qualitativ hochwertige Gurtscheiben finden Sie zum Beispiel bei der Firma ROMA.  Eine Gurtscheibe kann sowohl innerhalb als auch außerhalb des Rollladenkastens liegen. Man sollte sie allerdings nicht mit den Gurtwickler verwechseln. Dieser befindet sich am unteren Ende des Rollladens. Es handelt sich hierbei um das Pendant zur Gurtscheibe oben. Oftmals auch einer Scheibe etwas ähnlich, ist der Gurtwickler die kleine schmale Kassette, in der der Gurt am unteren Ende des Rollladens verschwindet.

Mechanische vs. automatische Gurtwickler
Im Gegensatz zu der Gurtscheibe gibt es Gurtwickler sowohl für den Handbetrieb als auch automatisiert. Der manuelle bzw. der mechanische Gurtwickler zeichnet sich durch eine mit einer Feder gespannte Rolle aus. Durch deren Spannung wird der Gurt auf die Rolle gewickelt, sobald der Rollladen hochgezogen wird. Während Rollladenmodelle mit mechanischem Gurtwickler mühsam mithilfe des Rolladengurtes mühsam per Hand heraus- und heruntergelassen werden müssen, übernehmen automatische Gurtwickler die ganze Arbeit. Hierfür verfügt der elektrische Gurtwickler über einen Elektromotor. Per Knopfdruck an der Bedieneinheit oder auf einer Fernbedienung schließt und öffnet sich der Rollladen komfortabel und ohne Kraftaufwand.

Bei der Wahl des passenden elektrischen Gurtwickler können Sie sich zwischen Aufputz-Modellen wie außen anliegenden Schwenkwicklern und Unterputz-Modellen entscheiden. Während erstere vor allem Bei Altbauten zum Einsatz kommt, werden Unterputz Gurtwickler vor allem bei Neubauten und Sanierungen montiert und verschwinden in der Wand. Ein allgemeiner Nachteil elektrischer Gurtwickler ist, dass diese an eine Stromversorgung angeschlossen werden müssen

Der Vorteil von Rohrmotoren
Es ist nicht möglich, einen automatischen Gurtwickler zu nutzen, wenn die Rollläden über einen Rohrmotor bewegt und mit einer Zeitschaltuhr gesteuert werden. Bei einem elektrischen Gurtwickler übernimmt hingegen ein integrierter Motor das Heraufziehen und Herunterlassen der Rollläden.

Der Vorteil von Rohrmotoren liegt im Gegensatz dazu vor allem in den Sicherheitsaspekten. Rohrmotoren wie die der Firma ROMA  blockieren den Panzer des Rollladens, wenn sich der Sichtschutz in der heruntergelassenen Position befindet. Elektronische Rohrmotoren erkennen Hindernisse und stoppen, sobald Gegenstände den Weg versperren. Da bei Rohrmoren kein Gurt von Nöten ist, wird die harmonische Raumgestaltung nicht gestört. 

Insbesondere Bei Neubauten ist ein Rohrmotor einem elektrischer Gurtwickler vorzuziehen, da dieser wartungsärmer ist und viele Vorteile der Steuerung bietet. So etwa die Verknüpfung mit einer Zeitschaltuhr für eine zentrale Steuerung. 

Relevanz der Gurtscheibe
Eine Gurtscheibe ist demnach ausschließlich für mechanisch betriebene Rollladensysteme relevant, dort aber ein immens wichtiger Bestandteil des Mechanismus, ohne den eine einfache Verwendung der Rollladen nicht möglich wäre. Bei weiteren Fragen rund um die Gurtscheibe empfehlen wir, sich von einem Fachhändler in Ihrer Nähe beraten zu lassen.